Bildung: Unterstützung

Lass dich fördern!

Hier haben wir ein paar der wichtigsten Bildungsförderungen für euch zusammengesucht!

Allgemein:

AMS Aus- und Weiterbildungsförderungen

Je besser die Ausbildung, desto leichter findest du einen Job. Das ist die Devise des AMS und deshalb gibt es auch hier einige Unterstützungen für dich:

https://www.ams.at/arbeitsuchende/aus-und-weiterbildung/so-foerdern-wir-ihre-aus--und-weiterbildung-

Arbeiterkammer NÖ

Die Arbeiterkammer NÖ berät kostenlos zu allen AK NÖ Bildungsbeihilfen & informiert ausgiebig über Förderungen im Bildungsbereich:

https://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/foerderungen/index.html

Datenbank: Bildungsförderungen in Österreich

Eine umfassende Datenbank der Bildungsförderungen in Österreich liefert dir die WKO:

https://bildungsfoerderung.bic.at

Familienbeihilfe

Deine Eltern haben einen Anspruch auf Familienbeihilfe, solange du in Berufsausbildung und unter 24 Jahren bist, ihr alle zusammen wohnt und euren Lebensmittelpunkt in Österreich habt. In Sonderfällen verlängert sich der Anspruch auch, falls du z.B. ein freiwilliges soziales Jahr machst. Die Höhe dieser Beihilfe hängt von deinem Alter und der Anzahl deiner Geschwister ab. Für genaue Informationen schaust du am besten auf die Website des Bundesministeriums für Familie und Jugend (BMFJ):

www.bmfj.gv.at > Familien > Finanzielle Unterstützungen > Familienbeihilfe

Jugendticket

Mit deinem Schüler- oder Lehrlingsausweis hast du das Recht auf ein vergünstigtes Jugendticket für öffentliche Verkehrsmittel. Genaue Infos über Preise und Standorte, an denen du dieses Jugendticket bekommst, findest du hier:

https://www.vor.at/tickets/schuelerinnen-lehrlinge

Schule:

Heim- und Fahrtkostenbeihilfe

Du kannst während der Schulzeit nicht bei deinen Eltern wohnen, weil deine Schule zu weit entfernt ist? Vielleicht hast du Anspruch auf Heim- und Fahrtkostenbeihilfe!

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/befoe/sbh.html

Schülerbeihilfe des Landes NÖ

Als Schüler:in der 1.-5. Klasse AHS oder 1. Klasse Bildungsanstalt f. Elementarpädagogik kannst du unter bestimmten Voraussetzungen Schülerbeihilfe beim Land NÖ beantragen. Alle Richtlinien, Voraussetzungen und Infos bekommst du hier:

http://www.noel.gv.at/noe/Stipendien-Beihilfen/Foerd_Schuelerbeihilfe.html

Schülerzeitungsförderung

Deine Schule hat eine regelmäßig erscheinende Schülerzeitung? Das Land NÖ hilft bei der Prdokution mit einem Zuschuss. Alle Infos dazu findest du hier:

http://www.noe.gv.at/noe/Jugend/Foerderung_JugendUndSchuelerzeitungen.html

Schulbeihilfe

Die Schulbeihilfe schließt an die Schülerbeihilfe an, kann also ab der 10. Schulstufe beantragt werden. Die Höhe der Schulbeihilfe und genauere Infos findest du hier:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/befoe/sbh.html

Schul- und Heimbeihilfe für landwirtschaftliche Fachschüler

Falls du Schüler:in einer Land- und forstwirtschaftlichen Fachschule bist, gibt es eigene Förderungen für einen Internatsbesuch und Schulbeihilfe. Die Richtlinien, Fristen und Voraussetzungen findest du hier:

http://www.noe.gv.at/noe/Stipendien-Beihilfen/SchulbeihilfeundHeimbeihilfe.html

START-Stipendium

Der gemeinnützige Verein START-Niederösterreich unterstützt auch im kommenden Schuljahr wieder Jugendliche mit Migrationsgeschichte auf ihrem Weg zur Matura.

https://www.start-stipendium.at

Stipendienstiftungen des Landes NÖ

Das Land NÖ vergibt regelmäßig Stipendien an Schüler:innen aus fünf unterschiedlichen Stiftungen um Schüler:innen bei ihrer Ausbildung zu unterstützen. Du kannst ein Stipendium einmal pro Schuljahr beantragen und musst einige Voraussetzungen erfüllen, wie beispielsweise einen guten Schulerfolg.

Die genauen Bedingungen und Infos findest du auf der Webseite des Landes NÖ:

http://www.noel.gv.at/noe/Stipendien-Beihilfen/NOe_Sozialstipendien.html

Unterstützung für die Teilnahme an Schulveranstaltungen

Du kannst auch eine Unterstützung für die Teilnahme von Schulveranstaltungen, wie z.B. Skikurse oder Sportwochen beantragen. Alle Infos dazu findest du hier:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/befoe/schuelerunterstuetzung.html

Unterstützung für den Betreuungsbeitrag bei ganztägigen Schulformen und Schüler:innenheimen

Ob du für eine Ermäßigung des Betreuungsbetrages in Frage kommst, kannst du hier herausfinden:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/befoe/betreuung.html

Lehre:

AK NÖ: Bildungsbonus Spezial

Du machst einen außerordentlichen Lehrabschluss und musst deinen Vorbereitungskurs selbst bezahlen? Die Arbeiterkammer NÖ greift dir unter diesen Voraussetzungen unter die Arme:

https://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/foerderungen/Ausserordentliche_Lehrabschlusspruefung.html

Begabtenförderung

Falls du richtig tolle Leistungen innerhalb deiner Lehre erbringst, kannst du beim Land NÖ eine Begabtenförderung beantragen. Alle Richtlinien, Fristen und Voraussetzungen findest du hier:

http://www.noel.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/foerd_begabtenfoerderung.html

Kostenlose Auslandspraktika für NÖ Lehrlinge
Die Initiative „Let’s Walz“ der niederösterreichischen Sozialpartner WKNÖ und AKNÖ finanziert Stipendien für 4-wöchige Lehrlingspraktika. Alle Fristen, Richtlinien, Voraussetzungen und Bewerbungsunterlagen findest du hier:
www.lehre-respekt.at/artikel/auslandspraktikum

Lehre statt Leere

Es läuft gerade nicht so, wie du es dir vorstellst? Dann lass dir helfen!  "Lehre statt Leere" bietet kostenloses Coaching für Lehrlinge und Lehrbetriebe. Ruf einfach die Hotline unter der Nummer 0800 22 00 74 an. Alle Infos findest du hier:

https://www.lehre-statt-leere.at/

Lehrlingsbeihilfe

Falls du in NÖ wohnst, aus einer einkommensschwachen Familie kommst und ein aufrechtes Lehrverhältnis hast, ist die Lehrlingsbeihilfe vielleicht etwas für dich! Alle Fristen, Richtlinien und Voraussetzungen findest du hier:

http://www.noel.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/foerderung_Lehrlingsbeihilfe.html

Nationalagentur Erasmus+ Bildung (OEAD)

Der Österreichische Austauschdienst bietet Mobilitätsprojekte an, in denen Lehrlinge im Zuge ihrer Ausbildung ein gefördertes Auslandspraktikum absolvieren dürfen. Selbst wenn du deine Lehrabschlussprüfung schon in der Tasche hast, kannst du dich noch für einen Platz bewerben, allerdings musst du das innerhalb eines Jahres nach deinem Abschluss machen. Die Dauer des Praktikums ist offen, es sollte aber mindestens 2 Wochen und höchstens zwölf Monate in Anspruch nehmen.

Falls du schon ins Schwärmen kommst, kannst du dich hier genauer erkundigen:

https://erasmusplus.at/de/schulbildung

NÖ Lehre PLUS - NÖ Bildungsförderung

Das Land NÖ fördert Weiterbildungen während deiner Lehre, also zum Beispiel Vorbereitungskurse zur Lehrabschlussprüfung, Staplerführerscheine, Sprachkurse und noch vieles mehr! Genaue Infos dazu findest du hier:

http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/foerderung_LehrePlus.html

WKO: Coaching und vieles mehr

Die Wirtschaftskammer Österreich hilft dir mit kostenlosen Coaching, Vorbereitungskursen auf die Lehrabschlussprüfung und noch vielem mehr. Alles Infos dazu findest du hier:

https://www.wko.at/service/bildung-lehre/Lehrlinge.html

YOUNG & International

Auch die Österreichische Landjugend organisiert internationale Erfahrungen für dich! Im Zuge eines landwirtschaftlichen Praktikums kannst du deine Ausbildung in der Praxis im Ausland umsetzen.

Oder interessierst du dich eher für einen Jugendaustausch? Dann ist IFYE (International Farmers Youth Exchange) vielleicht etwas für dich! Dabei kannst du 3–24 Wochen die Kultur eines anderen Landes hautnah miterleben.

Für genauere Informationen schau dich doch einfach auf der Webseite der Landjugend um:

noe.landjugend.at/programm/ young-international

Studium:

Beratung, Tipps & Infos von der ÖH

Die Bundesvertretung der Österreichischen Hochschüler:innenschaft (ÖH) hat eine  Zusammenstellung der Förderungen, Stipendien und Beihilfen nach Unis, Bundesländern & Sonstigen angelegt. Außerdem findest du Informationen zu Beratungsangeboten vor Ort hier:

https://www.oeh.ac.at/studieren/stipendien-und-beihilfen#Leistungsstipendium

Geförderte Abschlussarbeiten

Die Arbeiterkammer NÖ fördert wissenschaftliche Abschlussarbeiten zu bestimmten Themenschwerpunkten! Alle Infos findest du hier: 

https://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/foerderungen/AK_Foerderung_von_wissenschaftlichen_Arbeiten.html

Selbsterhalterstipendium

Das Selbsterhalterstipendium ist eine Sonderform der Studienbeihilfe und richtet sich an Student:innen, die vor ihrem ersten Bezug der Studienbeihilfe mindestens für 4 Jahre ein Mindestjahreseinkommen von EUR 8.580.- bezogen haben. Falls diese Sonderform für dich in Frage kommt, kannst du dich hier genauer informieren:

https://www.stipendium.at/studienfoerderung/beihilfe-beruf/selbsterhalterinnen-stipendium/

Stipendien

Unter dem Sammelbegriff Stipendium sind verschiedene Förderungen zusammengefasst, die von unterschiedlichsten Institutionen geleistet werden. Es gibt z.B. Leistungs- und Förderungsstipendien von Universitäten und Fachhochschulen, eigene Stipendien von Bundesländern & Regionen und wiederum eigene Förderungen, die von Firmen & Stiftungen finanziert werden.

Die österreichische Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung sammelt alle Angebote, das Suchen ist zwar nicht immer ganz einfach, aber es lohnt sich!

www.grants.at

Auf der Plattform www.studieren.at/stipendium findest du außerdem sehr genaue Hinweise zu unterschiedlichen Stipendienarten und Möglichkeiten, diese zu beziehen.

Studienbeihilfe

Die Studienbeihilfe ist eine wichtige staatliche Förderung, für die du bestimmte Kriterien erfüllen musst. Der Anspruch ist davon abhängig, ob deine Familiensituation sozial förderungswürdig ist, dein Studienerfolg ausreicht und du die Studienzeit nicht um mehr als 1 Semester überschreitest.

Genaue Infos zu den Voraussetzungen, Leistungsnachweisen usw. bekommst du auf der Studienbeihilfenbehörde:

https://www.stipendium.at/studienfoerderung/studienbeihilfe/

2ter Bildungsweg:

Arbeitswelt 4.0 - Fit für Digitalisierung

Dieses Sonderprogramm vom Land NÖ fördert berufliche Umschulungen, Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen für Arbeitnehmer:innen - mit dem Schwerpunkt auf  EDV und IT Branche. Alle Infos und Voraussetzungen findest du hier:

http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/foerderung_Arbeitswelt40.html

Aus- und Weiterbildungsbeihilfe

Du bist arbeitslos und möchtest deine Chancen auf einen Job erhöhen? Mit einer Aus- oder Weiterbildung hast du am Arbeitsmarkt die besten Chancen. Melde dich bei deinem:r AMS Betreuer:in und finde heraus, welche Beihilfen du erhalten kannst:

http://www.ams.at/service-arbeitsuchende/finanzielles/foerderungen/aus-weiterbildungsbeihilfen

Berufsreifeprüfung

Das Land NÖ fördert unter bestimmten Voraussetzungen die Vorbereitungskurse zur Berufsreifeprüfung. Wie genau du diese Förderung beantragen kannst und wieviel Geld du wahrscheinlich bekommst, findest du hier:

http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/foerderung_Berufsreifepruefung.html

Besondere Schulbeihilfe

Schüler:innen, die eine höhere Schule für Berufstätige besuchen, bekommen unter bestimmten Voraussetzungen für 6 Monate vor der Abschlussprüfung Unterstützung. Hier findest du mehr Infos dazu:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/befoe/sbh.html

Bildungsbonus

Du bist Mitglied der Arbeiterkammer und willst eine Bildungsmaßnahme besuchen? Hier findest du die Kurse, die von der AK gefördert werden:

https://noe.arbeiterkammer.at/beratung/bildung/foerderungen/ak_bildungsfoerderungen.html

Bildungsförderung

Für alle, die eine berufsspezifische Weiterbildung machen und damit ihren Arbeitsplatz sichern, gibt es die NÖ Bildungsförderung. Die genauen Voraussetzungen, Fristen und Höhen findest du hier:

http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/Foerderung_noeBildungsfoerderung.html

Fachkräftestipendium

Ausbildungen in Bereichen, in denen es an Fachkräften fehlt werden unter bestimmten Voraussetzungen gefördert! Hier findest du alle wichtigen Infos:

http://www.ams.at/service-arbeitsuchende/finanzielles/foerderungen/fachkraeftestipendium

Weiterbildungscheck

Du hast einen Pflichtschulabschluss und willst dich weiterbilden? Erkundige dich beim Land NÖ, ob du die Voraussetzungen für einen Weiterbildungscheck erfüllst:

http://www.noe.gv.at/noe/Arbeitsmarkt/Foerderung_Weiterbildungscheck.html


Kontakt

JUGEND:INFO NÖ
Kremsergasse 2
3100 St. Pölten

JUGEND:INFO NÖ SÜD
Singergasse 6-8
2700 Wiener Neustadt

T: +43 (0) 2742 245 65 (St.Pölten)
T: +43 (0) 650 49 58 999 (Wiener Neustadt)
info@jugendinfo-noe.at
www.jugendinfo-noe.at

Öffnungszeiten:

Info:Lokal St.Pölten
Dienstag 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 11:00 - 15:00 Uhr

...und jederzeit nach Vereinbarung:
Telefon: +43 2742 245 65
Email: info@jugendinfo-noe.at

Info:Lokal Wiener Neustadt
Derzeit nur nach Vereinbarung:
Telefon: +43 650 49 58 999
Email: onur.yavuz@jugendinfo-noe.at

JUGEND:INFO NÖ auf Social-Media

Die Jugend:info NÖ ist Mitglied bei BÖJI (Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos), ERYICA (European Youth Information and Counselling Agency) und EURODESK, Regionalstelle Erasmus+: Jugend in Aktion.
© 2022 JUGEND:INFO NÖ
magnifiercross