Hilfe in der Schule

´Cause you had a bad day...

Seien wir ehrlich, nicht immer läuft es in der Schule und auch im Privatleben perfekt ab. Jeder hatte schon ein oder mehrere Male Durchhänger, einfach Schwierigkeiten, sich in Situationen zurecht zu finden.

Wichtig ist, nicht einfach aufzugeben! Auch wenn es erst einmal so aussieht, als würde es keinen Ausweg geben, oder als könntest du mit niemandem reden, du bist nicht alleine.

Falls du über Probleme nicht mit deinen Eltern und Freunden sprechen möchtest, gibt es immer andere Anlaufstellen, die alles, was du sagst, vertraulich behandeln und dir helfen.

Worüber reden?

Probleme gibt es viele, aber nicht immer ist die Lösung so einfach, zumindest wenn du ganz alleine darüber grübelst. Reden hilft einen Problemlösungsprozess einzuleiten. Es gibt andere Blickwinkel auf ein und dieselbe Situation, auf die du alleine nie kommen würdest, weil du schon Scheuklappen vor den Augen hast.

Probleme können viele Gesichter haben:

  • Ängste
  • Leistungsdruck
  • Liebeskummer
  • Mobbing
  • Scheidung oder Trennung der Eltern
  • Freundschaft
  • Gewalt
  • Schulabbruch
  • Streit mit anderen
  • Schlechte Noten und Wiederholungsprüfungen

Viele Schulen haben mittlerweile im Schulgebäude eigene Schulsozialarbeiter:innen, mit denen du direkt vor Ort reden kannst, aber es gibt auch Hilfestellen außerhalb deiner direkten Umgebung. Wir haben einige wichtige Links und Adressen für dich zusammengestellt:

Institut KO.M.M. – Konflikte miteinander meistern

Beratung, Unterstützung & Hilfestellung steht hier an erster Stelle!

https://www.institutkomm.at/

Landesschulrat Nö: Schulpsychologische Bildungsberatung

Egal ob telefonisch oder persönlich, die Schulpsychologie NÖ hilft dir bei Problemen im Bereich Schule weiter.

http://schulpsychologie.lsr-noe.gv.at/

MYWAY Schulsozialarbeit

Das Hilfswerk bietet Sozialarbeit direkt an Schulen an. Welche Schulen hiervon profitieren findest du auf der Website!

http://www.hilfswerk.at/niederoesterreich/kinderundjugend/soziale-arbeit/myway-schulsozialarbeit

NEBA – Netzwerk berufliche Assistenz

Oft ist es schwierig, mit dem Übergang von Schule zur Berufsausbildung zurecht zu kommen. Was möchte ich machen? Wofür bin ich geeignet? Wie komme ich nach einem Schulabbruch wieder in das System? Ob Jugendcoaching oder Jobcoaching, die Antworten auf deine Fragen bekommst du hier:

http://www.neba.at/

SOPS

SOPS ist ein sozialer Verein in Schwechat, der Kindern und Jugendlichen Hilfe, Beratung und Betreuung zur Verfügung stellt.

http://www.sops.at/

Verein Jugend & Kultur

Dieser Verein betreibt Jugendberatung, Jugendarbeit, Jugendintensivbetreuung und ein Jugend- und Kulturhaus in Wiener Neustadt. Mit den Institutionen Auftrieb, Rumtrieb, Triebfeder und Triebwerk bist du für alle Fälle gerüstet!

http://jugendundkultur.at/

X-Point Schulsozialarbeit

X-Point ist eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche, die direkt in den Schulen vorhanden ist. Hier werden Schüler:innen beraten und unterstützt. In welchen Schulen gibt es X-Point? Mach dich auf der Website schlau:

http://www.x-point.at/


Kontakt

JUGEND:INFO NÖ
Kremsergasse 2
3100 St. Pölten

JUGEND:INFO NÖ SÜD
Singergasse 6-8
2700 Wiener Neustadt

T: +43 (0) 2742 245 65 (St.Pölten)
T: +43 (0) 650 49 58 999 (Wiener Neustadt)
info@jugendinfo-noe.at
www.jugendinfo-noe.at

Öffnungszeiten:

Info:Lokal St.Pölten
Dienstag 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 11:00 - 15:00 Uhr

...und jederzeit nach Vereinbarung:
Telefon: +43 2742 245 65
Email: info@jugendinfo-noe.at

Info:Lokal Wiener Neustadt
Derzeit nur nach Vereinbarung:
Telefon: +43 650 49 58 999
Email: onur.yavuz@jugendinfo-noe.at

JUGEND:INFO NÖ auf Social-Media

Die Jugend:info NÖ ist Mitglied bei BÖJI (Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos), ERYICA (European Youth Information and Counselling Agency) und EURODESK, Regionalstelle Erasmus+: Jugend in Aktion.
© 2022 JUGEND:INFO NÖ
magnifiercross