Generation Lockdown 2 - der große Online Talk!

Am Mittwoch, 7. April 2021, findet in Zusammenarbeit mit Römerland Carnuntum Jugend die zweite Ausgabe der großen Online-Veranstaltungsreihe "Generation Lockdown – Wie können wir unsere Jugendlichen in Zeiten von Pandemie und Lockdowns unterstützen?" statt.

Ängste, Ungewissheit und Einsamkeit – für viele jungen Menschen sind das die alltäglichen Belastungen in Zeiten von Pandemie und Lockdowns. Immer mehr Kinder- und Jugendpsychiater warnen deshalb vor negativen Folgen für das psychische Wohlbefinden. Was kann man dagegen tun? Wie unterstützt man die Jugendlichen? Welche Mittel und Wege braucht es, um die Krise zu überstehen? Diese und noch viele weitere Fragen werden u. a. von Helmut Andraschko, Psychotherapeut und freier Referent der Fachstelle NÖ, behandelt. 

Die Online-Veranstaltung "Generation Lockdown" widmet sich in ihrer zweiten Ausgabe dem Thema "Suchtprävention und Resilienz in Zeiten von Covid-19 Pandemien und Lockdown" und richtet sich in erster Linie an Eltern, Lehrer:innen, Schulen und sonstige Bezugspersonen von Jugendlichen.

Weitere Infos + Anmeldung unter g.taferner@roemerland-carnuntum.at (nach der Anmeldung wird ein Zoom-Link zur Teilnahme ausgeschickt).


Kontakt

JUGEND:INFO NÖ
Kremsergasse 2
3100 St. Pölten

JUGEND:INFO NÖ SÜD
Singergasse 6-8
2700 Wiener Neustadt

T: +43 2742 245 65 (St.Pölten)
T: +43 650 49 58 999 (Wiener Neustadt)
info@jugendinfo-noe.at
www.jugendinfo-noe.at

Reguläre Öffnungszeiten:

Info:Lokal St.Pölten
Dienstag 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 13:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 11:00 - 15:00 Uhr

...und jederzeit nach Vereinbarung:
Telefon: +43 2742 245 65
Email: info@jugendinfo-noe.at

Info:Lokal Wiener Neustadt
Derzeit nur nach Vereinbarung:
Telefon: +43 650 49 58 999
Email: onur.yavuz@jugendinfo-noe.at

(Achtung: Die Öffnungszeiten können während Schulferien oder bei Veranstaltungen abweichen!)

JUGEND:INFO NÖ auf Social-Media

Die Jugend:info NÖ ist Mitglied bei BÖJI (Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos), ERYICA (European Youth Information and Counselling Agency) und EURODESK, Regionalstelle Erasmus+: Jugend in Aktion.
© 2022 JUGEND:INFO NÖ
magnifiercross