Individuelle Beratungsangebote

Sie sind hier:

Auslandsmöglichkeiten für Jugendliche, Förderberatung für Jugendliche & Organisationen

Auslandsberatung in der Jugend:info NÖ und online

So einfach ist das ja nicht immer - oft weiß man noch nicht so genau, wie, was, wo & überhaupt & sowieso:

  • Welche Arten von Auslandsaufenthalten gibt es überhaupt? 
  • Was sind die Vor- und Nachteile von Auslandspraktika, Au Pair, Auslandsstudium, Work & Travel & Co.? 
  • Mit welchen Kosten habe ich zu rechnen, wie viel Vorbereitung braucht es, an was muss ich denken...?
  • Und vor allem: Was ist das Richtige für mich

Wir helfen dir durch den Infodschungel - gemeinsam finden wir das "richtige" Auslandsabenteuer für dich! 

Komm zu uns in die Jugend:info NÖ oder triff uns online & die Reise kann beginnen!

Wir beraten dich gerne persönlich im Infolokal in der Kremsergasse 2, 3100 St. Pölten oder online zu unseren Öffnungszeiten (siehe Seitenende)! 

Gemeinsam finden wir heraus, was das richtige Auslandsabenteuer für dich sein könnte - ob Work & Travel, Au Pair, ein Freiwilligeneinsatz oder Jobben im Ausland, oder vielleicht etwas ganz Anderes – bei uns gibt's alle Infos! 

Du wirst überrascht sein, was du noch nicht wusstest! Unbedingt vorbeischauen!

 

SARS-COVID-19 INFO! Es gilt in Sachen Reisen flexibler zu sein, als je zuvor. Checkt immer die aktuellen Reisebedingungen oder fragt gern bei uns nach! 

AUSLAND & SARS-COVID-19 - Für alle, die trotzdem ins Ausland wollen
Soll ich derzeit überhaupt noch Auslandspläne machen?
Auf jeden Fall! Es wird eine Zeit nach Corona geben, und deine Zeit zu Hause kannst du auch für die Recherche und Vorbereitung gut nutzen. Für einen Großteil der Auslandsaufenthalte ist eine längere Vorbereitungsphase ohnehin Voraussetzung. Komm gerne zu uns in die Jugend:info NÖ oder triff uns online und wir helfen dir, das passende Auslandsabenteuer für dich zu finden.

 

Beratung zu Projektförderungen für Jugendliche (z.B. Solidaritätsprojekte, Eure Projekte-Förderung)

Für Projektideen junger Menschen gibt es die Möglichkeit, sich fördern zu lassen. Dafür müssen du und deine Freund:innen einen Förderantrag schreiben und einreichen, der von einer Jury bewertet wird und im besten Fall bekommt ihr eine Zusage und ihr könnt mit eurem Projekt durchstarten! Kommt zu uns in die Jugend:info NÖ oder trefft uns online - wir unterstützen euch dabei herauszufinden, welche Förderung die richtige ist, was es für eine Antragsstellung braucht und geben Tipps für die Projektplanung!

 

Individuelle Erasmus+:Jugend in Aktion und ESK Förderberatung und Feedback zu Förderanträgen

Ihr habt bereits einen Überblick über die Fördermöglichkeiten im Rahmen der EU-Jugendprogramme und Ihr möchtet euch zu euren konkreten Projektidee beraten lassen? Euren Förderantrag  habt ihr bereits begonnen zu schreiben oder diesen bereits fertig und wünscht euch Feedback?

Wir beraten euch euch gerne! Achtet auf ausreichend Vorlaufzeit und Planungsressourcen vor den jeweiligen Antragsfristen. und meldet euch dementsprechend mindestens einige Wochen bis Monate vor der jeweiligen Antragsfrist bei uns. 

 

Wir sind für euch da

 

Barbara Pehofer

barbara.pehofer@jugendinfo-noe.at

02742/245 65 -15

 

 

 

 

 

Daniela Paulischin

daniela.paulischin@jugendinfo-noe.at

02742/245 65 -15

 

 

 

 

 

Christiane Aschauer

 
02742 / 245 65 - 15