Straßenanwältin

Sie sind hier:
Straßenanwältin Straßenanwältin

Wem muss ich eigentlich meinen Ausweis zeigen? Wer oder was ist überhaupt strafbar? Was geschieht bei einer Festnahme? Was passiert, wenn ich mit Drogen erwischt werde?

Mit diesen und anderen heiklen Fragen kann ein junger Mensch im Alltag unter Umständen rasch konfrontiert werden. Um sich richtig verhalten zu können, ist es wichtig zu wissen „was Recht ist“.

Die neue Broschüre „Straßenanwältin“ der Jugendinfo Niederösterreich leistet ab jetzt Erste Hilfe in solchen Situationen. Der Name ist Programm: Sie bietet praktische Hilfestellungen sowie wertvolle Verhaltenstipps, wenn es wirklich „brenzlig“ wird und gibt Antworten auf Fragen, die man sich normalerweise erst stellt, wenn es schon zu spät ist.

Im kleinen handlichen Pocketformat wurden die Infos leicht verständlich und für Jugendliche altersgerecht aufgearbeitet, damit junge Menschen wissen welche Rechte ihnen zustehen.

Auch für Erziehungsberechtigte, LehrerInnen, in der Jugendarbeit Tätige und generell jeden, der mit jungen Menschen zu tun hat, bietet die „Straßenanwältin“ wichtiges Wissen, um im Falle des Falles rasch Entscheidungen treffen oder die richtigen Ratschläge geben zu können.

Die Straßenanwältin kann auch in gedruckter Version kostenlos unter 02742/24565 oder unter info@jugendinfo-noe.at bestellt werden !

Downloads