NÖ Jugend-Partnergemeinde

Sie sind hier:

NÖ Gemeinden, die sich besonders für die Jugend einsetzen, können sich als Jugend-Partnergemeinde zertifizieren lassen. Infos dazu gibt es hier!



Beteiligung und Zertifizierung NÖ Jugend-Partnergemeinde


Wir laden Sie ein! Signalisieren Sie „WIR SIND PARTNER UNSERER JUGEND“ und machen Sie 2019 – 2021 aus Ihrer Gemeinde eine NÖ Jugend-Partnergemeinde NEU oder NÖ Jugend-Partnergemeinde PLUS. Das Land NÖ sucht jene Gemeinden, die sich für junge Menschen, ihre Anliegen und Bedürfnisse, besonders einsetzen. Die Aktion NÖ Jugend-Partnergemeinde 2019 – 2021 ist ein Impuls für die gesamte Jugendarbeit in Niederösterreich und eine sinnvolle und wichtige Investition für die Zukunft. Erfolgreiche Jugendarbeit, im Sinne einer gelebten und sichtbaren Partnerschaft mit der Jugend, sichert die Zukunft Ihrer Gemeinde. So verschieden und unterschiedlich die niederösterreichischen Gemeinden in Struktur und Größe sind, so vielfältig sind auch die Angebote in der Jugendarbeit. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und finden Sie heraus, dass dieses Angebot für Sie und Ihre Gemeinde bestens geeignet ist!

Was ist die Zertifizierung?

Die Zertifizierung ist die Sichtbarmachung der aktiven Jugendarbeit in Ihrer Gemeinde. Sie wird von einer Fachjury vergeben und ist für drei Jahre gültig. So ist gewährleistet, dass Jugendarbeit kein einmaliges Engagement, sondern eine langfristige Investition in die Zukunft und Ihre Jugend ist.

Nutzen der Zertifizierung

Auf Wunsch bekommen alle zertifizierten NÖ Jugend-Partnergemeinden NEU eine Zusatzortstafel. Der Fragebogen ist so gestaltet, dass er Ihnen mehrfach als Arbeitsunterlage dienen kann:

• Bestandsaufnahme und Bedarfserhebung
• Überblick über die formelle und informelle Gemeindestruktur sowie die Stärken und Qualitäten, die Ihre Gemeinde auszeichnen
• Grundlage für die Reflexion der eigenen Arbeit und Ideengeber für zukünftige Initiativen

Zusätzlich zur Zertifizierung als NÖ Jugend-Partnergemeinde PLUS bekommen die 15 schnellsten EinreicherInnen:

• 5 coole Liegestühle, die Ihre Zertifizierung sichtbar machen oder
• ein Jugendcoachingpaket über 40 Stunden oder
• die Förderung einer Gruppenreise in eine der anderen NÖ Jugendpartnergemeinden

Einreichung

Um NÖ Jugend-Partnergemeinde NEU oder PLUS zu werden, füllen Sie den Erhebungsbogen für Ihre Gemeinde aus. NÖ Jugend-Partnergemeinde NEU und PLUS sind farblich gekennzeichnet. Wenn Sie auch für die NÖ Jugend-Partnergemeinde PLUS einreichen, füllen Sie bitte zusätzlich Seite 14 und 15 aus. Senden Sie die Bewerbung bis 26. Oktober 2018 an das NÖ Landesjugendreferat. Die Auswertung und Begutachtung der eingesendeten Fragebögen erfolgt durch eine Fachjury.

Was wird bewertet?

• Organisatorische und personelle Rahmenbedingungen
• Kooperation und Vernetzung
• Kommunale Beteiligung und Kommunikation
• Infrastruktur (z.B. Jugendräume, Jugendbudget, …)
• Aktionen und Projekte - Herzensprojekt
• Prävention und Jugendschutz
• Öffentlichkeitsarbeit
• Vereine, Jugendgruppen und -organisationen
• Nachwuchsförderung und Nachhaltigkeit

Haben Sie noch Fragen?

Das NÖ Landesjugendreferat steht Ihnen gerne zur Verfügung. Wir beraten Sie ausführlich bei allen Fragen, die auf Ihrem Weg zur NÖ Jugend-Partnergemeinde auftreten. Wenn Sie möchten, unterstützen wir Sie auch weiter, um Jugendarbeit erfolgreich zu gestalten.

Amt der NÖ Landesregierung
Abteilung Allgemeine Förderung und Stiftungsverwaltung
Jugendreferat
Landhausplatz 1
3109 St. Pölten

Telefon: 02742/9005-16560, Bettina Pröglhöf oder
Telefon: 02742/9005-13268, Wolfgang Juterschnig

jugendreferat@noel.gv.at
www.noel.gv.at | www.jugend-ok.at

Online ausfüllen?

Den Erhebungsbogen finden Sie im Internet unter
www.jugend-ok.at/jpg_fragebogen/

…alternativ gibt es den Fragebogen auch hier als Download zum Selbstausdrucken!