Reisen

Sie sind hier:

Manchmal ist sie spontan und mitreißend, manchmal bedacht und geplant. Egal wie, irgendwann packt sie jeden von uns: Die Sehnsucht nach Ferne und anderen Ländern. Anders gesagt: die Reiselust schlägt zu!

Reiseplanung und Vorbereitungen sind wichtige Startschüsse für eine Fahrt in die Fremde, hier findest du in aller Kürze, worauf du achten solltest und hilfreiche Links zur intensiveren Beschäftigung!

Reiseplanung: Das A & O, oder eher das W...

Wo soll es eigentlich hingehen? Welches Land, welche Stadt zieht dich magisch an? Das Reiseziel ist somit der wichtigste Beginn deiner Planung. Falls du nicht einfach die Augen schließt und blind auf eine Weltkarte zeigst, solltest du bei deiner Auswahl auf beispielsweise dein Budget achten. Manche Länder sind einfach teurer als andere! Überlege dir vor deiner Buchung genau, wieviel Geld dir zur Verfügung steht. Nicht überall auf der Welt kannst du einfach ein Zelt aufstellen um dir das Hotel zu sparen.

Was möchtest du bei deiner Reise eigentlich machen?

  • Bist du der Typ für Städtereisen und liebst Sightseeing?
  • Willst du eine Rundreise mit dem Auto machen und deine Nächte im Zelt verbringen?
  • Oder möchtest du die Menschen unverfälscht in ihrer Umgebung kennenlernen und für kostenlose Verpflegung und Unterkunft arbeiten?
  • TIPP: Leg dir eine Bucketlist zu! Was willst du auf gar keinen Fall auslassen, all das kommt auf diese Liste!

Wie kommst du zu deinem Ziel? Möglichkeiten gibt es viele, überlege, was dein Budget zulässt und was du für den Verlauf deiner Reise geplant hast!

  • Auto: In manchen Ländern brauchst du eine Übersetzung des Führerscheins und eine grüne Versicherungskarte!
  • Bahn: Für Jugendliche gibt es Ferienvergünstigungen, informiere dich vor dem Fahrkartenkauf!
  • Flugreisen: Mittlerweile gibt es oftmals sehr günstige Kombiangebote (Flug & Hotel) bzw. Last-Minute Flüge.
  • Fahrradtouren: Eine Reparaturausrüstung ist unerlässlich!
  • Carsharing in fremden Städten gibt dir die Möglichkeit auch ohne deinen eigenen fahrbaren Untersatz mobil zu sein.

Wo verbringst du die Nächte? Auch die Art der Unterbringung ist eine Frage des Budgets, ob Hotel, Jugendherberge, Camping oder Gastfreundschaftsnetzwerke, für die Größe jeder Geldbörse gibt es das Passende!

TIPP: Hast du schon eine 1424 - Jugendkarte? Falls ja, kannst du dir einen Jugendherbergsausweis bei uns abholen, mit dem du etliche Vergünstigungen in Österreich und auch international bekommst. Den passenden Link findest du in der Linkliste!

 

Die wichtigsten Links haben wir hier für dich zusammengefasst:

Arbeiterkammer

Auf der Website der Arbeiterkammer Niederösterreich findest du alle wichtigen Infos rund um das Thema Reisen.

https://noe.arbeiterkammer.at/beratung/konsumentenschutz/reise/index.html

Außenministerium

Auf der Website des Außenministeriums findest du alle wichtigen Informationen zu unterschiedlichen Ländern: Welche Impfungen benötigst du? Wo sind österreichische Botschaften? Uvm.

https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/

Junge Hotels

Über die Vorteile eines Jugendherbergsausweises kannst du dich hier informieren.

http://www.jungehotels.at/od/service/

ÖBB

Die ÖBB bietet dir etliche Möglichkeiten, günstig dein Ziel zu erreichen und hat eigene Angebote für Jugendliche!

www.oebb.at

Reisevorbereitungen

Falls du noch Hilfe bei Vorbereitung und Organisation deines Auslandsaufenthalts benötigst, bist du hier an der richtigen Stelle!

http://www.reisevorbereitung.at/

Tropeninstitut

Hier kannst du dich über alle notwendigen Impfungen für deine Reise informieren.

http://www.tropeninstitut.at/

Use it

Hier bekommst du Touristeninfos und Karten kostenlos und mit Tipps von jungen Leuten versehen.

https://www.use-it.travel/home

WWOOFEN

Arbeiten um Leute kennenzulernen? Alle Infos zum WWOOFEN findest du hier.

https://www.travelworks.at/at/wwoof.html?gclid=CIanhr3q_80CFTEz0wodu1AMTg